X
NEUES VOM KLIMASCHUTZ IN NV
Wattbewerb Faktor2

Auf die Plätze fertig…Solar – Am 21. Februar 2021 startet der „Wattbewerb Faktor2“, an dem sich die Städte Rheinberg und Neukirchen-Vluyn beteiligen. Dabei geht es darum, Städte in einen Wettbewerb miteinander zu bringen, die Anzahl der Photovoltaik-Flächen zu verdoppeln und so der dezentralen Energiewende einen Schub zu geben. Bisher machen mehr als 35 Kommunen deutschlandweit mit. Tendenz steigend. 

#sinNVoll Klima schützen

Seit 2014 gibt es das Klimaschutzkonzept der Stadt Neukirchen-Vluyn. Im Jahr 2016 wurde der Klimaschutzmanager eingestellt. Drei Jahre später wurde für Neukirchen-Vluyn der Klimanotstand mit dem Ziel beschlossen, die Reduzierung der Treibhausgasemissionen noch stärker in den Fokus städtischen Handelns zu rücken. Viele Maßnahmen wurden bereits angestoßen – einen Überblick und Hilfestellungen soll Ihnen diese Seite geben:
Unter dem Punkt Klimaschutzinitiative finden Sie Projekte und Förderungen, welche die Stadt bereits umsetzt. Die Seite Erneuerbare Energien zeigt Ihnen die Projekte und die Anzahl der Anlagen, die Sie hier vor Ort finden. Zudem bieten wir Tipps für den Alltag, wie Sie klimafreundlicher Leben können. Über die Energiechecks finden Sie Hilfestellungen und Anregungen wie Sie ihren Energieverbrauch reduzieren und damit Ihren Geldbeutel und das Klima schonen können.
Schauen Sie sich gerne um und treten Sie mit uns in Kontakt!

Die nächsten Klimatermine

Do 20.05
Online-Vortrag, Diskussion, Workshop

Zweiter Digitaler Solarstammtisch

Was sind die Vorteile von Solarstrom? Für wen rechnet sich die Installation einer Anlage? Was ist Stecker-Photovoltaik und wie kann ich diese nutzen? Lohnt sich ein Speicher...

sinNVoll Klima schützen

Die Klimaschutzaktivitäten der Stadt Neukirchen-Vluyn werden gefördert durch die „Nationale Klimaschutzinitiative“. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Klimaanpassung

Was ist der Treibhauseffekt, und welche Gase spielen dabei eine Rolle? Wie verändern die anthropogenen Treibhausgasemissionen die Erdatmosphäre, und was muss passieren, damit die Erderwärmung noch begrenzt werden kann?
https://www.umweltbundesamt.de

Erneuerbare Energien in NV

Die Stadt Neukirchen-Vluyn nimmt als eine von 15 Kommunen am Projekt „Global Nachhaltige Kommune“ teil. Ziel ist die Aufstellung eine Nachhaltigkeitsstrategie für die Kommune. Hier finden Sie alle Informationen rund um das Projekt.

Nachhaltige Mobilität

Die Mobilität des Einzelnen wird heutzutage immer wichtiger. Sich fortzubewegen ist ein wesentlicher Teil menschlichen Strebens. Neukirchen-Vluyn strebt an, Mobilität klimafreundlich auszurichten und hat ein entsprechendes Mobilitätskonzept erarbeiten lassen.

Energieberatung in NV

Nützliche Links zum Thema Energieeinsparung, Energieberatung, Verbrauchsrechner sowie Angebote zu kostenlosen Erstberatung und zur weiteren Angeboten im Bereich Sanierungs- und Modernisierungsberatung.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen bieten gemeinsam mit dem Klimaschutzabkommen von Paris die Chance, den Wandel zu einer gerechten und nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise zu schaffen.

Projekt ÖKOPROFIT hilft Unternehmen, Energie zu sparen und Kosten zu senken

Bundesumweltministerin Svenja Schulze übergibt Förderbescheid für LED-Straßenbeleuchtung

Willi Ehrmann vom Projekt „Radeln ohne Alter“ ist diesjähriger STADTRADEL-Star

Jetzt bewerben für Aktion „Klima-Bäume“ – Aktion wird pandemiebedingt aufgeteilt

Neukirchen-Vluyn ist eine von 15 ausgezeichneten Kommunen im Projekt „Global Nachhaltige Kommune NRW“

Auftakt zur Faktor2-Challenge für mehr Photovoltaik-Anlagen

Alternative: Als Hausstand Müll sammeln und Material von der Stadtverwaltung bekommen

Die Städte Neukirchen-Vluyn und Rheinberg, Energieagentur Wesel und Verbraucherzentrale informieren

Folien an Bushaltestellen und öffentlichen Gebäuden weisen auf Projekt hin

Neukirchen-Vluyn beteiligt sich an der europäischen Woche der Abfallvermeidung

Kontakt und weitere Informationen

Stephan Baur
Klimaschutzmanager der Stadt Neukirchen-Vluyn  
Stadt Neukirchen-Vluyn
Hans-Böckler-Str. 26
47506 Neukirchen-Vluyn
Tel. 02845/391260
Fax 02845/39134 260
E-Mail klimaschutz(at)neukirchen-vluyn.de

Sie haben Anregungen und Ideen zum Thema Klimaschutz?
Dann schicken Sie uns direkt Ihre Nachricht.

Durch das Abschicken dieses Formulars stimme ich zu, dass die Stadt Neukirchen-Vluyn meine Daten auf die oben genannte Art und Weise - und wie in den Datenschutzbestimmungen beschrieben - verarbeiten kann.