Wir bieten Klima Schutz!

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien in Neukirchen-Vluyn

Ein wesentlicher Treiber der Energiewende ist der Ausbau der Erneuerbaren Energien. Auch auf städtischem Gebiet der Stadt Neukirchen-Vluyn werden Anlagen zur Erzeugung regenerativen Stroms betrieben. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der lokalen Erzeugungsanlagen, aufgeteilt nach Energieträger.

Der Ausbau kann vor allem dezentral erfolgen. Herausforderungen sind jedoch die Flächenverfügbarkeit und die damit verbundenen Konflikte hinsichtlich Konkurrenzen in der Flächennutzung.

Die Stadt Neukrichen-Vluyn möchte auch ihre eigenen Dachflächen zur Energieerzeugung nutzen. Gemeinsam mit der ENNI, dem lokalen Energieversorger, werden die Potenziale städtischer Dächer erarbeitet. Auf den Dächer der Kulturhalle und der Pestalozzi Grundschule sind bereits Solaranlagen installiert.

Zentrale Energieerzeugungsanlagen in Neukirchen-Vluyn

Energiequelle Anzahl der Anlagen Leistung in MW Ertrag in MWh/a Versorgte Haushalte
Solarpark Mühlenfeld 1 3,5 3.110 940
Grubengas Niederberg 1 5,4 15.400 4.700
Windenergie 2 3 4.001 1.250

Gebäude Eigentümer als Teil der Energiewende

Jedes Gebäude birgt auch grundsätzlich ein Potenzial zur Nutzung erneuerbarer Energien. Entweder auf dem Dach oder bei der Installtions von Wärmeerzeugungsanlagen kann auf regenerative Energieträger, wie Holz oder Sonne, zurückgegriffen werden.

So finden sich im gesamten Stadtgebiet insgesamt 357 Anlagen zur Energieerzeugung auf Basis von Sonnenenergie, die jährlich einen Ertrag von ca. 4.070 MWh/a (ca. 1.300 versorgte Haushalte) erwirtschaften.

Die Potenziale Ihres Daches können Sie mit unserem Solardachpotenzialkataster selbst entdecken.

Unter dem Menüpunkt Energieberatung finden Sie Beratungsangebote der Stadt. Wir unterstützen Sie gerne.